Green Movies am 13. Juni 2013

Berg Fidel – Eine Schule für alle

Wir laden alle Interessierten ein, mit uns diesen Film zu sehen. Er ist eine Ermunterung, unsere Schulen auf dem Weg zur Inklusion zu bestärken. Inklusion bedeutet, dass wir alle Menschen so einbeziehen, wie sie sind. Jede und jeder gehört dazu. Das gilt für die Gesellschaft insgesamt und besonders für die Schulen. Der Umbau zu einer inklusiven Schule ist aber auch eine große Herausforderung für die Schulen, denn sie können nicht so bleiben wie sie (meistens) sind. Die Grundschule Berg Fidel in Münster hat sich bereits verändert und ist ein wunderbares Beispiel für alle Schulen, die noch nicht so weit sind.

Beginn: 13. 6. 2013, 19: 30 Uhr

in der gläsernen Heizzentrale in Saerbeck (neben der Kirche)

Eintritt frei.

„Wenn Kinder nicht von klein auf lernen, dass die Menschen verschieden sind, wann dann? An der inklusiven Grundschule „Berg Fidel“ gehören alle dazu: ob hochbegabt oder lernschwach, geistig oder körperlich beeinträchtigt. Im Film kommen die Kinder zu Wort. Vier kleine Protagonisten erzählen mit Witz und Charme aus ihrem Schulalltag und sagen in ihrer unvergleichlichen Weise mehr als so mancher Erwachsene.“

 

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel