Hermann Stubbe

Ich wurde 1968 in Münster geboren und bin auch dort aufgewachsen. Zu den Grünen bin ich 1989 gekommen, vor allem wegen der Anti-Atom-Politik. Mich hat aber auch der andere Politikansatz begeistert. Besonders beeindruckt hat mich damals, dass man einfach den „Primat der Ökonomie“ (was wirtschaftlich nicht vertretbar ist, ist auch politisch nicht vertretbar) durch den „Primat der Ökologie“ (was für die Umwelt nicht vertetbar ist, ist politisch nicht vertetbar) ersetzt hat. Politik kann ihre Maßstäbe nämlich selbst setzen.

Obwohl ich mich seitdem bei Grüns, im AStA der Uni Münster, im Personalrat der Uni Münster und auch sonst politisch weiterentwickelt habe, beeinflusst mich diese Erkenntnis von damals noch heute.

Seit 2004 wohne ich mit meiner Familie in Saerbeck und bin dort als Gesamtschullehrer tätig. Mittlerweile bin ich in Saerbeck und auf Kreisebene Mitglied der Rats- bzw. Kreistagsfraktion als sachkundiger Bürger. Seit 2012 bin ich Vorsitzender des OV Saerbeck.

 

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel