Grüne wollen Bürgerinnen und Bürger beteiligen

Die Grünen in Saerbeck befinden sich bei der Erstellung des Programms für die Kommunalwahl 2014 auf der Zielgeraden. Die Partei- und Fraktionsvorsitzenden haben nach ausgiebigen Debatten im Ortsverband einen Entwurf vorgelegt, der am 15.4. verabschiedet werden soll. Vorher soll aber noch die Bevölkerung beteiligt werden. „Wir wissen auch nicht alles und können oft nicht wissen, wo den Menschen wirklich der Schuh drückt“, so der Ortssprecher Hermann Stubbe. Daher rufen die Saerbecker Grünen die Bevölkerung auf, sich am Programmprozess zu beteiligen. „Der Entwurf ist über unsere  Website www.gruene-saerbeck.de erreichbar und kann mit Anregungen, Kommentaren oder Änderungsvorschlägen versehen werden“, so Stubbes Mitsprecher Sven Steinsträter.  Mit diesem Schritt wollen die Grünen die digitalen Medien gezielt dafür nutzen, die Bevölkerung stärker an den politischen Prozessen zu beteiligen. „Heutzutage hat eine große Mehrheit der Bevölkerung Zugang zum Internet. Da wäre es dumm, wenn Politik und Verwaltung nicht die Chancen nutzen würde, die mit diesen Medien entstanden sind“, so Stubbe. Zu einer ganz klassisch persönlichen Debatte über den Programmentwurf lädt der Grüne Ortsverband außerdem am Dienstag, 8.4. ab 19:30 Uhr ins Grüne Bürgerbüro (Marktstraße 5, neben der Kirche) ein. Dort kann der Programmentwurf in Papierform eingesehen und besprochen werden.
Die letzte Entscheidung über das Programm behalten die Mitglieder der Partei aber für sich selbst vor. „Das ist auch logisch, weil wir ja auch für Grüne Politik stehen wollen und als Grüne entscheiden müssen, welche Anregungen aus dieser Perspektive richtig sind und welche nicht“, so Steinsträter. Bei der Diskussion werden aber alle Anregungen berücksichtigt, die bis zum 13.4. eingehen.

Bitte klicken Sie hier, um zum Programmentwurf zu gelangen.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel